Aktuelles

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern

Herzlich willkommen zurück an der Mozartschule! Wir hoffen, Sie hatten alle schöne Ferien. Nun kommen wieder alle Kinder zurück in den Präsenzunterricht. Unter strengen Hygienevorgaben versuchen wir das schulische Leben so sicher wie möglich zu gestalten.

Weiterhin sind wir dabei auf Ihre Mithilfe angewiesen. Lassen Sie Ihr Kind bei Erkältungssymptomen zu Hause und informieren uns, falls Ihr Kind Kontakt zu einer infizierten Person hatte. Beachten Sie die Quarantäneregeln für Reiserückkehrer!

Denken Sie daran: Es gilt in der Schule Maskenpflicht für alle Personen und die 3G-Regel, d.h. zu Elternabenden und sonstigen Veranstaltungen müssen alle Teilnehmenden getestet, geimpft oder genesen sein und eine entsprechende Bescheinigung mit sich führen!

Gerne stehen wir bei Unsicherheiten für Rückfragen bereit unter der Nr.: 293-3051.

Weitere Infos finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums:

www.km-bw.de

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit und freuen uns auf den Schulstart mit Ihren Kindern.

Die Schulleitung

Mozartschule-Hygienemaßnahmen ab dem 13.09.2021

  1. Wir treffen uns nur mit unserer Klasse am Treffpunkt und halten zu Kindern aus den anderen Klassenstufen Abstand!
  1. Mund-Nasenschutz/Tests:
  • Ab dem 16.3.21 hat die Stadt Mannheim per Allgemeinverfügung eine Maskenpflicht für alle Personen an den Grundschulen im Schulgebäude und auf dem Schulgelände beschlossen.
  • In der Schule gibt es im Moment im ganzen Gebäude Maskenpflicht.
  • Alle Kinder testen sich Montag, Mittwoch und Freitag unter Aufsicht der Lehrer.
  1. Händehygiene:
  • regelmäßiges Händewaschen oder Desinfizieren
  • Händewaschstation im Klassenzimmer
  • Niesen und Husten in die Armbeuge!
  1. sichere Wegeführung der Klassen:
  • entlang der Schilder (Auf- und Abgang beachten – Einbahnstraße)
  • Die Klassen benutzen den Haupteingang und stellen sich auf dem zugeteilten Platz auf. Das Klettergerüst darf morgens noch nicht benutzt werden. Dann gehen sie mit dem Lehrer gemeinsam nach oben.
  1. Pausenorganisation:
  • Die Pausen finden nach Klassenstufen zeitlich und nach Klassen räumlich getrennt statt.
  1. Toilettengang:
  • In den Toiletten dürfen sich immer nur Kinder aus einer Klasse aufhalten.
  1. Schulbeginn und Schulende
  • Schüler müssen pünktlich zum vorgegebenen Unterrichtsbeginn kommen, später ist die Schule geschlossen.
  • Schüler gehen bei Ankunft an ihren Treffpunkt und warten dort, bis der Klassenlehrer mit den Kindern nach oben geht.
  • Eltern betreten den Schulhof nicht.
  • Es gibt versetzte Anfangs- und Endzeiten
  • Vorm Betreten des Klassenzimmers müssen die Hände desinfiziert werden.
  • Nach Schulschluss verlassen die Schüler sofort das Schulgelände.

  1. Sportunterricht:

Sportunterricht findet statt – ohne Maske!

Weiteres:

  • regelmäßiges Lüften: mind. alle 20 Minuten
  • Kinder mit Erkältungsanzeichen müssen sofort das Klassenzimmer verlassen und abgeholt werden.
  • Ebenso müssen Kinder, die sich nicht an die Abstands- und Hygieneregeln halten, abgeholt werden
  • Meldepflicht bei Verdachtsfällen an Schulleitung (Schule meldet ans Gesundheitsamt)
  • Türklinken, Handläufe, Oberflächen und Toiletten werden täglich gereinigt.
  • Lehrer achten morgens darauf, dass genügend Seife und Tücher da sind.
  • Eltern betreten den Schulhof nicht, außer nach telefonischer Terminvereinbarung.
  • Das Sekretariat ist für den Publikumsverkehr nur nach telefonischer Vereinbarung geöffnet. Für Besucher des Schulgeländes besteht Maskenpflicht.

WICHTIG:  

Kinder mit Erkältungsanzeichen dürfen nicht in die Schule kommen!