Aktuelles

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Start in das neue Schuljahr und hoffe, dass ihr und Sie schöne Ferien hattet! Aufgrund der Coronaverordnungen und den damit verbundenen Hygieneregeln erfordert der Schulbetrieb auch jetzt besondere Maßnahmen:

Um den Präsenzunterricht aufrechtzuerhalten, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen. Bitte geben Sie das Ihnen per Mail zugeschickte Formular zur Gesundheitserklärung am Montag unterschrieben in die Schule mit. Wir halten auch ausgedruckte Formulare für Sie zum Ausfüllen am Montagmorgen bereit.

ACHTUNG: Wer sich in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten hat, Kontakt zu einer infizierten Person hatte oder entsprechende Krankheitssymptome aufweist, darf nicht am Unterricht teilnehmen! Bitte beantworten Sie die Gesundheitserklärung wahrheitsgemäß. Bei Nichtbeachtung kann dies schulrechtliche Konsequenzen und Ordnungsmaßnahmen zur Folge haben. Helfen Sie mit, denn wir alle wünschen uns einen zuverlässigen Präsenzunterricht!

Gerne stehen wir bei Unsicherheiten für Rückfragen bereit unter der Nr.: 293-3051.

Zur Erinnerung: Die zweiten Klassen starten am Montag um 8.30 Uhr, die dritten um 8.45 Uhr und die vierten Klassen um 9 Uhr!

Weitere Infos finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums:

www.km-bw.de

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und Ihre Mitarbeit und freuen uns auf den Schulstart am Montag mit Ihren Kindern!

Die Schulleitung

Mozartschule-Hygienemaßnahmen ab dem 14.9.20

  1. Wir treffen uns nur mit unserer Klasse am Treffpunkt und halten zu den anderen Klassen Abstand!
  1. Mundschutz:
  • Eigene Masken der Kinder sind erwünscht.
  • Lehrer bringen eigene Maske mit.
  1. Händehygiene:
  • regelmäßiges Händewaschen oder Desinfizieren
  • Händewaschstation im Klassenzimmer
  • Niesen und Husten in die Armbeuge!
  1. sichere Wegeführung der Klassen:
  • entlang der Schilder (Auf- und Abgang beachten – Einbahnstraße)
  • in R2: Die dritten und vierten Klassen verlassen die Schule durch den Schulgartenausgang
  1. Pausenorganisation:
  • Die Pausen finden nach Klassenstufen getrennt statt.
  1. Toilettengang:
  • In den Toiletten dürfen sich immer nur Kinder aus einer Klasse aufhalten.
  1. Schulbeginn und Schulende
  • Schüler müssen pünktlich zum vorgegebenen Unterrichtsbeginn kommen, später ist die Schule geschlossen.
  • Schüler gehen bei Ankunft an ihren Treffpunkt und warten dort, bis der Klassenlehrer mit den Kindern nach oben geht.
  • Eltern betreten den Schulhof nicht.
  • Es gibt versetzte 2 Anfangszeiten und für jede Klasse einen eigenen Treffpunkt
  • Vorm Betreten des Klassenzimmers müssen die Hände desinfiziert werden.
  • Nach Schulschluss verlassen die Schüler sofort das Schulgelände.
  1. Weiteres:
  • regelmäßiges Lüften: mind. Stoßlüftung vor und nach jeder Unterrichtsstunde 10 Minuten
  • wann immer möglich bleiben die Fenster und/oder Klassenzimmertüren offen
  • Kinder mit Erkältungsanzeichen müssen sofort das Klassenzimmer verlassen und abgeholt werden.
  • Ebenso müssen Kinder, die sich nicht an die Abstands- und Hygieneregeln halten, abgeholt werden
  • Meldepflicht bei Verdachtsfällen an Schulleitung (Schule meldet ans Gesundheitsamt)
  • Türklinken, Handläufe, Oberflächen und Toiletten werden täglich gereinigt.
  • Lehrer achten morgens darauf, dass genügend Seife und Tücher da sind.
  • Eltern betreten den Schulhof nicht, außer nach telefonischer Terminvereinbarung.
  • Das Sekretariat ist für den Publikumsverkehr nur nach telefonischer Vereinbarung geöffnet. Für Besucher des Schulgebäudes besteht Maskenpflicht.

WICHTIG:  

Kinder mit Erkältungsanzeichen dürfen nicht in die Schule kommen!